Geometrie und Topologie

Die Geometrie als klassische mathematische Disziplin spielt in der heutigen Zeit eine wichtige Rolle. Computervisualisierungen, Analysen und Darstellungen großer Datenmengen und geometrischer Formen in der modernen Architektur sind allgegenwärtig und nur einige Beispiele, die die zunehmend wichtige Rolle geometrischer Forschungsfragen verdeutlichen. Dabei steht die Geometrie als mathematische Disziplin in einem Spannungsfeld: Einerseits folgt sie als Wissenschaft einer strengen mathematischen Logik, andererseits betont sie visuelles und diagrammatisches Denken und kann so viele Konzepte in visueller Form vermitteln.

Das Spektrum unserer Forschungsgruppen umfasst weite Gebiete geometrischer Forschung aus der reinen sowie der angewandten Mathematik. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der algorithmischen Behandlung von geometrischen Strukturen. Die Bereiche reichen von grundlegenden Datenstrukturen über Visualisierung und Datenanalyse bis hin zur Simulation dynamischer Systeme. Insbesondere sehen wir uns eng mit angrenzenden Gebieten wie Algebra, Kombinatorik, Optimierung, dynamischen Systemen und auch vielen anderen verbunden.

Ein weiteres Interesse unserer Gruppe liegt darin, Mathematik an eine breite Öffentlichkeit zu vermitteln. In diesem Zusammenhang sind auch viele Aktivitäten wie die Mathematik-Ausstellung ix-quadrat, die Entwicklung von Visualisierungssoftware und die Zusammenarbeit mit anderen Ausstellungen in unserer Gruppe angesiedelt.

Notwendige Cookies akzeptieren
Essenziell
Diese Cookies sind technisch notwendig.
Details >Details ausblenden
Statistiken
Diese Cookies helfen uns dabei, das Nutzerverhalten zu analysieren und verbessern damit Ihr Nutzer-Erlebnis auf unserer Website.
Details >Details ausblenden